28.01.2020

Erfolgreiche Jugendturniere des FC Einheit Strasburg e.V.

Hannes Peter trainiert seit August 2019 die F-Jugend, die sich schon achtbar geschlagen haben.

Die Zeit der Hal­len­fuß­ball­tur­niere in Stras­burg hat tra­di­tio­nell mit Beginn des neuen Jah­res wie­der begon­nen. Nach­dem die Her­ren am 04.01. die Hal­len­sai­son eröff­ne­ten, folg­ten am 18.01. und eine Woche spä­ter, am 25.01. die Tur­niere des Stras­bur­ger Nach­wuch­ses. Die F‑Jugend spielte am Vor­mit­tag des 18.01. mit 6 Gast­mann­schaf­ten um den Was­ser­turm-Cup. Im Modus Jeder gegen Jeden erreichte die Mann­schaft von Trai­ner Han­nes Peter bei 2 Sie­gen, 3 Unent­schie­den und 1 Nie­der­lage den 4. Platz. Eine Woche zuvor in einem Tur­nier in Wol­degk erreichte die Mann­schaft noch den 3. Platz. Wenn man bedenkt, dass die Jungs erst seit August zusam­men spie­len, wur­den tolle Ergeb­nisse erreicht.

Die E‑Jugend machte es am Sams­tag­nach­mit­tag bes­ser. Das Team des FC Ein­heit Stras­burg um Trai­ne­rin Katja Brech­mann und CoTrai­ner Mar­cel „Celli“ Bruhnke gewann den Hei­zung Brech­mann-Cup vor star­ken Gäs­ten aus Drö­ge­heide. Auf­grund eines hohen Zulaufs an Spie­lern trat Ein­heit Stras­burg, in dem eben­falls aus 7 Mann­schaf­ten bestehen­den Teil­neh­mer­feld, mit 2 Mann­schaf­ten an.

Eine Woche spä­ter brach die Zeit der D‑Jugend und der C‑Jugend an. Die Stras­bur­ger D‑Jugend erreichte am Vor­mit­tag im mit 8 Mann­schaf­ten besetz­ten, Tages­pflege Ohnesorg’en-Cup  den 2.Platz. Das umkämpfte Finale ver­lor das Team von Trai­ner Hart­mut Wag­ner über­ra­schend deut­lich gegen Schwedt mit 5:1. Nach­dem der bis­he­rige Trai­ner sein Amt aus beruf­li­chen Grün­den auf­ge­ben musste, über­nahm Hart­mut Wag­ner das Ruder erst im Januar.

Den Abschluss der Jugend­tur­nier­se­rie machte am Nach­mit­tag die C‑Jugend. Im mit 10 Mann­schaf­ten stark besetz­ten Teil­neh­mer­feld trat die Spiel­ge­mein­schaft Strasburg/Woldegk mit 2 Teams an. Das Trai­ner­team um Mar­tin Niko­lai und Maik Fischer erreichte am Ende mit dem 5. und dem 8. Platz Mit­tel­feld­ränge. Um dem Spie­ler­man­gel in die­ser Alters­klasse ent­ge­gen­zu­wir­ken gin­gen der FC Ein­heit Stras­burg und die SG Müh­len­wind Wol­degk eine Koope­ra­tion ein, durch die eine gemein­same Mann­schaft ent­stand.

Wir bedan­ken uns recht herz­lich bei den vie­len flei­ßi­gen Hel­fern, den zahl­rei­chen Zuschau­ern, den Spon­so­ren und natür­lich bei den tol­len Nach­wuchs­fuss­bal­lern für Ihre Unter­stüt­zung!

Vor­stand FC Ein­heit Stras­burg e.V.