Stadtportrait

Strasburger Marktplatz mit Sankt-Marien-Kirche

Strasburg (Um.) – Stadt im Landkreis Vorpommern-Greifswald

Herzlich willkommen in der einzigen uckermärkischen Stadt Mecklenburg-Vorpommerns. Strasburg (Uckermark) ist eine Stadt im südlichen Teil des Landkreises Vorpommern-Greifswald im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Hier leben ca. 5300 Einwohner. Die Stadt beging im Jahr 2000 ihr 750-jähriges Jubiläum und ist damit eine der ältesten Städte in der Uckermark mit interessanten Bauten und Denkmälern.

Nicht nur die Wirtschaft, auch die Kultur wird in Strasburg (Um.) groß geschrieben. Die Stadt richtet jährlich verschiedene Feste aus und verfügt über Einrichtungen wie Museum, Galerie, Bibliothek und Max-Schmeling-Halle.

Sehenswert in Strasburg ist vor allem die im 13. Jh. erbaute Stadtkirche St. Marien. Gleich neben der ev. Kirche hat das Strasburger Heimatmuseum in einem ehemaligen Schulhaus von 1760 sein Domizil genommen. Einzigartiges Exponat ist die vom Schuhmachermeister Otto Wegener zusammengefügte 100jährige Strohuhr. Auch das Rathaus der Stadt liegt im Ortskern und wurde erst 1996 saniert. Ein neu gestalteter Marktplatz im Zentrum der Stadt lädt zum Verweilen ein. Strasburg ist eingebettet in eine abwechslungsreiche Umgebung mit zahlreichen Ausflugszielen. Die noch weitgehend ursprüngliche Landschaft der Uckermark, an deren Rand Strasburg liegt, lädt zu erholsamen Ausflügen in die Brohmer Berge ein.

Route nach Strasburg (Um.) berechnen

 

Mehr über Strasburg (um.)