13.02.2017

Einladung zum Ostermarkt am 22. März 2017 auf den Marktplatz!

Oster­markt 2017 für Jung und Alt

Auch in die­sem Jahr fin­det am 22. März 2017 von 10.00 bis 14.00 Uhr erneut der Oster­markt für die Kin­der und Jugend­li­chen bei­der Schu­len und der Kin­der­ta­ges­stät­ten mit ihren Fami­lien auf dem Stras­bur­ger Markt statt. Die Orga­ni­sa­to­ren der Regio­na­len Schule “Am Was­ser­turm” mit dem För­der­ver­ein, die Stadt Stras­burg (Um.) und der Arbeits­lo­sen­treff des Arbeits­lo­sen­ver­ban­des e.V. berei­ten gegen­wär­tig alles für einen tol­len Tag vor. Die Eröff­nung fin­det um 10.00 Uhr statt, obwohl bereits ab 7.00 Uhr die Erwach­se­nen die Oster­eier in den obe­ren Baum­kro­nen anbrin­gen wer­den. Auch in die­sem Jahr hilft die Fa. Zabel als Spon­sor wie­der mit der hydrau­li­schen Hebe­bühne. Vor­mit­tags schmü­cken die anwe­sen­den Kin­der aus Kin­der­gär­ten und Schu­len mit­ten auf dem Markt einen eige­nen Oster­baum. Par­al­lel dazu läuft die Kin­der­disco, der Ver­kauf von Kaf­fee und Kuchen, von Brat­würst­chen am Grill und der Geburts­tags­ka­len­der­ver­kauf der Schule. Auch kann an einer Feu­er­schale am offe­nen Feuer Knüp­pel­ku­chen geba­cken wer­den. Die Ein­nah­men dar­aus ste­hen der 10. Klasse für ihre Abschluss­fahrt und dem För­der­ver­ein zur Ver­fü­gung. Die Klasse 6 orga­ni­siert einen Kin­der­floh­markt. Wer daran zusätz­lich teil­neh­men möchte und einige Sachen aus sei­nem Kin­der­zim­mer ent­beh­ren kann, sollte sich im Schul­se­kre­ta­riat tele­fo­nisch anmel­den, damit die Ver­kaufs­stände gesi­chert wer­den kön­nen. Zur Unter­hal­tung der Besu­cher des Oster­mark­tes tre­ten wie­der die „Honey Moons“ und „Zest 4 Life“-Tänzer der Max-Schme­ling-Stif­tung sowie die Tän­zer der Gruppe „Power Kids“ der Arbei­ter­wohl­fahrt Stras­burg auf. Ansons­ten darf von Jung und Alt viel getanzt wer­den. Auch lus­tige Kin­der­spiele fin­den bestimmt Mit­ma­cher. Ein Karus­sell lädt unsere Jüngs­ten zu einer Fahrt ein. Ein Hin­weis noch für alle, die gerne an einer Schätz­wette teil­neh­men möch­ten: Unter dem Motto “Schät­zen Sie mal” kann jeder Besu­cher des Mark­tes für 50 Cent einen Wett­schein erwer­ben und die Schätz­frage “Schät­zen Sie mal, wie viele .…..?” Genauer wird die Frage erst zur Eröff­nung for­mu­liert. Tolle Preise sind dabei zu gewin­nen. Wir laden Sie, liebe Stras­bur­ger, sehr herz­lich ein. Seien Sie mit dabei, wenn Ihr Kind oder Enkel an die­sem Markt­tag im Mit­tel­punkt steht und unser Markt­platz mit vie­len bun­ten Oster­ei­ern für 3 Wochen geschmückt wird. Einige zusätz­li­che Ange­bote wer­den durch gesell­schaft­li­che Orga­ni­sa­tio­nen unse­rer Stadt ange­bo­ten. Blei­ben sie schön neu­gie­rig! Liebe Stras­bur­ger! Wer her­un­ter­ge­fal­lene Oster­eier fin­det, möchte diese bitte im Blu­men­la­den Beer, Markt 19, abge­ben.

Bri­gitte Jar­chow