Kirchen

Sankt-Marien-Kirche Strasburg – Pommersche Evangelische Kirche

Die Strasburger Sankt Marienkirche wurde von 1250 bis 1280 aus Feldsteinen im gotischen Stil erbaut. Heute ist sie der Altarraum der Kirche. Eine Erweiterung erfuhr das Gotteshaus im 15.Jahrhundert durch den Anbau der hochgotischen, dreischiffigen Hallenkirche. Besonders angenehm an der Kirche sind der Raumeindruck und die gute Akustik bei musikalischen Veranstaltungen.

Katholische Kirche "Zur Heiligen Familie" Strasburg / Bistum Berlin

Der Turm der katholischen Kirche prägt die Silhouette der Stadt. Auf dem Gelände des ehemaligen Jüteritzer Tores wurde 1910 dieses Gotteshaus im neoromanischen Stil erbaut. Hier feierten die polnischen Saisonarbeiter, die auf den umliegenden Gütern arbeiteten, ihren Gottesdienst. Bilderserie: Eröffnung der Christopherus-Kapelle in Linchenshöh

Christopherus-Kapelle

Der Unternehmer Peter Nagel, dessen Familie schon seit rund 120 Jahren mit dem Ort Linchenshöh verbunden ist, hatte die Idee zu dieser kleinen Kapelle. Der Dresdener Maler Christoph Wetzel gestaltete das Wandbild im Inneren der Kapelle. Auf dem Bild ist der Heilige Christopherus dargestellt.

Bilderserien