06.10.2018

„Komplimente aus Vorpommern“ — eine Wander-ausstellung des Schloss Bröllin e.V. ab 04.02.2019 im Rathaus

Über meh­rere Wochen hin­weg bereis­ten wir — ein klei­nes Team des schloss bröllin e.V. — das öst­li­che Vor­pom­mern und die pol­ni­sche Grenz­re­gion, um Men­schen zu fra­gen: „Wann haben Sie zuletzt ein Kom­pli­ment erhal­ten?“ — Natür­lich blieb es nicht nur bei einer Ant­wort… Unzäh­lige Geschich­ten, Erfah­run­gen und Mei­nun­gen zu dem Thema „Kom­pli­ment“ wur­den mit uns geteilt. Diese Begeg­nun­gen fas­zi­nier­ten uns so sehr, dass wir uns noch ein­mal auf den Weg mach­ten. Die­ses Mal mit einem befreun­de­ten Foto­gra­fen, der einige der Men­schen mit uns besuchte, um sie in ihren pri­va­ten und beruf­li­chen Lebens­um­fel­dern auf zeit­lose Art zu por­trai­tie­ren. Hier­bei ent­stand eine Wan­der­aus­stel­lung, die im Februar 2019 nun auch in Stras­burg halt­macht. Es sind Bil­der und Zitate der befrag­ten Per­so­nen zu sehen. Am 19.02. laden wir Sie zudem recht herz­lich um 16:30 Uhr zu einer klei­nen Finis­sage ins Stras­bur­ger Rat­haus ein.

Ein Pro­jekt des Schloss Bröllin e.V., geför­dert durch den Fonds Sozio­kul­tur e.V., des Minis­te­ri­ums für Bil­dung, Wis­sen­schaft und Kul­tur des Lan­des Meck­len­burg-Vor­pom­mern und des Land­kreis Vor­pom­mern-Greifs­wald.