07.02.2018

Ostereiertrudeln am Burgwall am 1. April 2018 um 14.30 Uhr

Es ist kein April­scherz am 1. April 2018 — Oster­sonn­tag heißt es wie­der „Bahn Frei Osterei!“ bei dem jähr­li­chen tra­di­tio­nel­len Eier­tru­del­wett­be­werb auf dem Schan­zen­berg am Burg­wall nahe Stras­burg. Die Orga­ni­sa­to­ren hof­fen auf rege Betei­li­gung aus nah und fern. Ab 14:30 Uhr kann man sich mit 3 gekoch­ten Eiern anmel­den und eine der begehr­ten Start­num­mern ergat­tern. Nach der offi­zi­el­len Begrü­ßung und einer kur­zen Ein­wei­sung wer­den dann gegen 15:00 Uhr die ers­ten Eier durch die Start­rinne rol­len. Jeder Star­ter muss nun ver­su­chen, das Ei durch die Start­röhre den Berg so weit wie mög­lich her­un­ter zu tru­deln. Es wird bestimmt wie­der ein Oster­gaudi der beson­de­ren Art, ob für die Kin­der oder Erwach­se­nen. Als Neue­rung gibt es in die­sem Jahr einen Durch­gang für Erwach­sene, die mit Spon­so­ren­ei­ern einen extra Wett­be­werb aus­tra­gen. Seien Sie gespannt und haben Sie Spaß am Oster­sonn­tag­nach­mit­tag.            

… das O-Eier-Tru­del-Team