08.10.2018

Stimmungsvoller Adventsmarkt am 30.11. und 01.12 2018 in Strasburg (Um.)

Das ist der geschmückte Baum der DRK Kita "Siedlungsspatzen". Sie hatten in diesem Jahr die Idee, die Kugeln für den Baum aus Wolle herzustellen.

Stras­bur­ger Advents­markt 2018

Anfang Dezem­ber beginnt mit dem Advent eine der schöns­ten Zei­ten des Jah­res. Beson­ders stim­mungs­voll ein­ge­läu­tet wird die Vor­weih­nachts­zeit in Stras­burg (Um.) mit dem Advents­markt in und an der Max-Schme­ling-Halle. Am Frei­tag um halb zehn erfreu­ten sich die Kin­der der Kitas an dem Pup­pen­spiel „Ollof und Nik­kola“. Danach schmück­ten sie die Tan­nen in der Halle, die einen sehr schö­nen Anblick boten. Zahl­rei­che Kunst­hand­wer­ker­stände und kuli­na­ri­sche Ange­bote sorg­ten am Sams­tag für eine schöne vor­weih­nacht­li­che Atmo­sphäre. Mit einem bun­ten Pro­gramm rund um die besinn­li­che Jah­res­zeit erfreu­ten Kin­der der Musik­schule Uecker-Ran­dow und auch die Kin­der und Erzie­her der evan­ge­li­schen Kita „Mut­ter Eva“ alle Besu­cher. Wäh­rend Lich­ter­glanz und Musik für die rich­tige Stim­mung sorg­ten, konn­ten sich die klei­nen Markt­be­su­cher an ver­schie­de­nen Mit­mach­ak­tio­nen betei­li­gen. Im Foyer der Max-Schme­ling-Halle hat­ten sie die Mög­lich­keit, Plätz­chen zu backen. Dafür sorg­ten die Kin­der und Erzie­her des AWO Kin­der- und Jugend­hau­ses. Der Arbeits­lo­sen­ver­band stellte eine Bas­tel­straße zur Ver­fü­gung und führte eine Tom­bola durch. Beliebt bei den jün­ge­ren Gäs­ten waren auch die Kin­der­eisen­bahn und der Weih­nachts­mann, der mit Schlit­ten­hun­den anreiste und kleine Geschenke an die Kin­der ver­teilte. Der weih­nacht­lich geschmückte Trak­tor mit Anhän­ger von Ger­hard Kähne war wie­der eine Augen­weide.

Ein herz­li­ches Dan­ke­schön geht auch an die Spon­so­ren des Stras­bur­ger Advents­mark­tes: Chris­tian Gehrke, KFZ-Sach­ver­stän­di­gen­büro, belohnte die Kin­der der evan­ge­li­schen Kita „Mut­ter Eva“ für Ihren Auf­tritt mit einer Spende. Wei­tere Spon­so­ren des Advents­mark­tes waren die Firma Lan­ge­pro­jekt, Regio­nal­nach­rich­ten Alt­kreis Stras­burg, Herr Peter Nagel, Conny‚s Haus­wa­ren, CaRo-Event, Herr Ger­hard Kähne, Herr Frank Zabel, Gebäu­de­rei­ni­gung und die Elek­tro­firma Nehls.